Firn- (& Eis-) kurs in den Hochvogesen

Freitag, 07. Februar bis Sonntag 09. Februar 2020
Da im Letzten Jahr noch Interessierte auf der Warteliste standen, haben wir uns entschlossen 2020 wieder einen Firnkurs an gleicher Stelle durchzuführen.
Der Kurs soll die Teilnehmer befähigen, Firnfelder und leichte Gletscher bei Ihren Bergtouren sicher zu überqueren.
In den hohen Vogesen mit ihrem subalpinen Charakter üben wir das Gehen mit Steigeisen, den Einsatz des Pickels und wie wir Stürze im Firn abbremsen.
Wir üben das Anseilen und Gehen in der Seilschaft und bauen Fixpunkte. Auch werden wir einen Spaltensturz simulieren und die Spaltenbergung üben.
Abends in der warmen Hütte wird, neben der Theorie, die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.


     
Unterkunft:   Chalet - Refuge LES TROIS FOURS
Voraussetzungen:   Sicherer Umgang mit Seil und Knoten
Anmeldung:   bis 10.01.2020
Teilnehmer:   max. 8 Teilnehmer (ab 12 Jahre)
Leitung:   Stefan Pirrong und
Ralph Fabing


__